Ein Twilight / Bis(s) Rollenspiel
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Datum - Tageszeit - Wetter
Fr Jul 23, 2010 10:36 pm von GameMaster
Tag:
Montag
Datum:
16. Januar 2008
Tageszeit:
morgens
Wetter:
dicht bewölkt, kalt und es gibt leichten Nieselregen


[ Vollständig lesen ]
Kommentare: 0
Neueste Themen
» Steckbrief von Jackson Lockwood
Mi Apr 06, 2011 11:44 pm von Jackson Lockwood

» Parkplatz
Mi Apr 06, 2011 12:49 am von Isobel Gilbert

» Vor dem Haus
Mi Apr 06, 2011 12:27 am von Isobel Gilbert

» Wohnzimmer
Di Apr 05, 2011 12:16 am von Edmund Cullen

» Die Küche
Do März 31, 2011 8:09 pm von Isobel Gilbert

» Timeline
Do März 31, 2011 4:24 pm von GameMaster

» Bewerbung: Edmund Cullen (neue, aufgrund von Userwechsel)
Mi März 30, 2011 10:20 pm von GameMaster

» Isobel's Zimmer
Mo März 28, 2011 9:23 pm von Isobel Gilbert

» Steckbrief - Isobel Gilbert
Sa März 26, 2011 4:21 pm von Bella Cullen

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen

Teilen | 
 

 Einführung

Nach unten 
AutorNachricht
GameMaster
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 87

BeitragThema: Einführung   Fr Jul 23, 2010 10:14 pm

"Ich habe mein perfektes Happy End bekommen.
Edward, unsere Familien und ich sind glücklich. Ein Jahr ist vergangen, seit wir uns den Volturi stellen mussten und in Forks ist scheinbar Frieden eingekehrt. Edward, Alice, Jasper, Rosalie, Emmett und ich gehen auf die neue Universität von Forks - wer hätte denn geglaubt, das hier eine Universität eröffnet wird? - und meine große äußerliche Veränderung ist schon lange kein Gesprächsthema mehr. Die Cullens hatten sich wegen mir nicht entwurzeln müssen und ich kann in Charlies Nähe sein, welcher nun neuer Polizei Chef von Port Angeles ist.
Alles scheint gut.
Wir haben sogar Zuwachs in unserer Familie bekommen: Edmund - ein anderer vegetarischer Vampir - hatte sich uns vor knapp einem Jahr angeschlossen und war bereits zu einem festen und geliebten Teil der Familie geworden. Es gab sogar merkwürdige Parallele zu ihm und der Geschichte von Edward und mir.
Wie das Ende in einem Märchen.
Doch ist wirklich alles gut?
Die Volturi haben ihre Niederlage nicht vergessen und Alice behält sie im Auge. Nur für alle Fälle.
Und am Horizont, das spüren wir alle, braut sich noch etwas anderes zusammen ...
"
Tagebuch von Bella Cullen, geb. Swan


Was passiert, wenn sich die Geschichte von Edward und Bella wiederholt?
Wird es ein erneutes Happy End geben oder geht die Geschichte diesmal anders aus? Wenn die Welt vor dem Wendepunkt steht und Schatten der Vergangenheit sich erheben um das Licht zu verschlingen, dann bleibt allein die Liebe um das Böse zurückzuschlagen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://twilight-rs.twilight-mania.com
 
Einführung
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bis(s) zum Ende aller Dinge :: Wissenswertes über das RPG :: Storyline-
Gehe zu: