Ein Twilight / Bis(s) Rollenspiel
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Datum - Tageszeit - Wetter
Fr Jul 23, 2010 10:36 pm von GameMaster
Tag:
Montag
Datum:
16. Januar 2008
Tageszeit:
morgens
Wetter:
dicht bewölkt, kalt und es gibt leichten Nieselregen


[ Vollständig lesen ]
Kommentare: 0
Neueste Themen
» Steckbrief von Jackson Lockwood
Mi Apr 06, 2011 11:44 pm von Jackson Lockwood

» Parkplatz
Mi Apr 06, 2011 12:49 am von Isobel Gilbert

» Vor dem Haus
Mi Apr 06, 2011 12:27 am von Isobel Gilbert

» Wohnzimmer
Di Apr 05, 2011 12:16 am von Edmund Cullen

» Die Küche
Do März 31, 2011 8:09 pm von Isobel Gilbert

» Timeline
Do März 31, 2011 4:24 pm von GameMaster

» Bewerbung: Edmund Cullen (neue, aufgrund von Userwechsel)
Mi März 30, 2011 10:20 pm von GameMaster

» Isobel's Zimmer
Mo März 28, 2011 9:23 pm von Isobel Gilbert

» Steckbrief - Isobel Gilbert
Sa März 26, 2011 4:21 pm von Bella Cullen

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen

Teilen | 
 

 Parkplatz

Nach unten 
AutorNachricht
GameMaster
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 87

BeitragThema: Parkplatz   Fr Jul 23, 2010 1:36 am

Der Parkplatz der High School


Zuletzt von GameMaster am Di Aug 10, 2010 4:51 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://twilight-rs.twilight-mania.com
Isobel Gilbert
Mensch
avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Ort : Forks

BeitragThema: Re: Parkplatz   Mi Apr 06, 2011 12:49 am

@ Haus der Gilbert's - Vor dem Haus

Mit dröhnendem Motor bog ich auf den Parkplatz der Schule ein.
War es mir in den vielen Sommern hier in Forks einfach nicht aufgefallen, dass die Schule gar nicht wie eine Schule aussah? Sie bestand aus mehreren Gebäuden, alle aus dem Selben Mauerwerk.
Der Parkplatz war bereits mit einigen Autos gespickt und erleichtert viel mir auf, dass mein alter Transporter gar nicht ins Auge viel. Hier schienen alte Autos an der Tagesordnung zu sein.
Ich parkte vorsichtig in eine der Parklücken ein, schaltete den Motor ab und lehnte mich schnaubend zurück.
Zum einen gefiel mir der Gedanke gleich in den Nieselregen zu gehen gar nicht aber noch weniger wollte ich diesen ersten Schultag erleben. Ich schloss die Augen und atmete ein paar mal tief durch.
Dann rafte ich meine Sachen zusammen, zog mir die Kapuze erneut tief ins Gesicht und stieg aus der Fahrerkabine raus in die kalte Lust. Sogleich rutschte ich erneut auf dem nassen und leicht gefrorenen Boden aus, doch diesmal konnte ich das Gleichgewicht nicht halten und landete schmerzhaft auf meinen vier Buchstaben.
"Autsch, verdammt!", entfuhr es mir.
Bevor ich auch nur versuchen konnte mich zu erheben, wurde mir bereits eine Hand gereicht.
"Ich helfe dir."
Ich blickte hoch und schaute in das Gesicht eines hochgewachsenen Jungen, mit breiten Schultern und kurzen blonden Haaren. Unter seiner (meiner Meinung nach viel zu dünnen) Jacke, konnte man den durchtrainierten Körper immer noch erkennen. Sofort schoss mir das Blut ins Gesicht und ich spürte das Glühen in meinen Wangen.
Toll! Keine fünf Minuten in der Schule (ach was, noch nicht mal IN der Schule angekommen!) und schon blamiert. Ich griff die Hand und wurde hochgezogen.
"Danke sehr. Fieser Boden.", sagte ich und schob den Riemen meiner Tasche die Schulter hoch.
Der Junge musterte mich einen Augenblick und lächelte dann.
"Ach der gefrorene Regen ist immer tückisch.", sagte er munter. "Du musst Isobel sein. Ich bin Matt."
Natürlich! Nur in einer Stadt wie Forks wusste man bereits am ersten Morgen von meiner Ankunft.
"Bel.", verbesserte ich fast automatisch.
Matt nickte lächelnd. "Bel.", sagte er. "Darf ich dich in die Schule begleiten? Nicht das du nochmal ausrutscht."
Das machte die Sache nicht besser! Das Blut wollte einfach nicht aus meinen Wangen verschwinden.
"Ähm ... Klar. Ich muss ins Sekretariat um mich anzumelden."
"Kein Problem, ich bring dich hin. Muss eh wegen den nächsten Trainingsterminen hin."
Matt reichte mir die Hand, doch ich ging vorsichtig an ihm vorbei.
Also soweit war es dann ja wohl doch noch nicht, dass ich wie eine alte Frau an der Hand geführt werden musste.

Question
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Parkplatz
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bis(s) zum Ende aller Dinge :: ..:: In & um Forks ::.. :: Forks High School-
Gehe zu: